skip to Main Content
Menü
Umbau und Erweiterung eines Einfamilienwohnhauses in ein Zweifamilienwohnhaus

Als Alternative zu einem Neubau eines freistehenden Einfamilienwohnhauses, entschieden sich die Bauherren zur Erweiterung und zum Umbau eines bereits bestehenden landwirtschaftlichen Wohngebäudes. Die neue Wohneinheit sollte einen separaten Zugang von Außen bekommen und als eigenständige autarke Wohneinheit genutzt werden können. Als Ergebnis wird somit das komplette Dachgeschoß des bestehenden Wohnhauses ausgebaut. Als zusätzlicher Wohnraum wird im Garagenbaukörper das Dachgeschoß angehoben und ebenfalls ausgebaut. Der Zugang zur neuen Wohneinheit erfolgt über eine Außentreppe in das neu ausgebaute Dachgeschoss der Garage.

Fertigstellung: 2007

Bauherr/Ort: Fam. W | Dombach 17 | 84181 Neufraunhofen

 

Back To Top