skip to Main Content
Menü

Energetische Sanierung Einfamilienhaus

Energetische Sanierung Einfamilienhaus in Vilsheim.

Ein bestehendes Einfamilienhaus, erbaut 1970, wurde im Jahre 2002 aufgestockt. Durch die Aufstockung wurde eine zweite Wohneinheit geschaffen. Im Laufe der Jahre kam es an der angrenzenden Doppelgarage zu Setzungsschäden und auch am Wohnhaus wurden diverse Risse sichtbar. Eine statische und auch energetische Begutachtung machte deutlich, dass es sinnvoll ist, die Doppelgarage durch einen Neubau zu ersetzen und im Zuge dessen das Wohnhaus energetisch zu sanieren. Die Berechnung ergab, dass an der Außenwand die größten Wärmeverluste vorzufinden sind. Das Wohnhaus wird nun an der Außenwand durch eine zusätzlich vorgebaute Fassadenschale mit Holzfaserdämmplatten, sowie einer Lärchenverschalung und Fassadenplatten energetisch saniert und optisch „aufgepeppt“.

Die Baumaßnahme wird im Rahmen der KfW-Fördermittel „Einzelmaßnahmen“ gefördert.

Fertigstellung: 2018

Back To Top